Willkommen im Wienerwaldgymnasium Tullnerbach!

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. DruckenE-Mail

Hauptgebaeude_600x400
gruppenfoto_201718_600
alleschueler_600
find_us_on_fb_b600
schulball_201718
logo_600x400
 

Eignungsfeststellung für die Oberstufe des künstlerisch-bildnerischen Zweigs

Weitere Informationen

 

Anmeldeadresse für Mittagessen

essen.norbertinum.at

Bitte bei fehlenden Emails auch den SPAM Ordner kontrollieren

 

Änderungsformular 2. Semester:

Nachmittagsbetreuung

   

U15 Hallenturnier

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. DruckenE-Mail

Geschrieben von: DESB

Am 26.01.2018 spielte die U15 Mannschaft des Wienerwaldgymnasiums beim Hallenturnier in Purkersdorf in der Gruppenphase gegen Mannschaften des BG/BRG Klosterneuburg, der NMS Purkersdorf und des BG/BRG Purkersdorf.

Unter Führung von Kapitän Kristian Fras konnten alle Spiele der Gruppenphase mit einem insgesamten Torverhältnis von 12:3 !!! souverän gewonnen werden. In den darauf folgenden Platzierungsmatches gegen die NMS Klosterneuburg und das BG/BRG Purkersdorf fehlte zu den entscheidenden Momenten das nötige Ballglück - der Ball traf das Aluminium öfter als das Netz - und somit reichte es am Ende für den 4.Platz des Turnieres.

Die Spieler unserer U15 Mannschaft zeichneten sich durch eine starke technische Leistung, Teamgeist und vor allem durch viele geschossene Tore aus. So konnte unsere Mannschaft an diesem Tag auch den Torschützenkönig des Turniers stellen: Sebastian Schmidt mit insgesamt 7 geschossenen Toren.

20180126_113236
torschuetzenkoenig_sebastian_schmidt
20180126_113236
torschuetzenkoenig_sebastian_schmidt

 

   

Exkursion der Schwerpunktklassen 1D und 1E ins Kunsthistorische Museum Wien

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. DruckenE-Mail

Geschrieben von: Reiter Georg

Keine Angst vor »Nachtgestalten« – so lautete die Devise für die Schülerinnen und Schüler der BE-Schwerpunktklassen 1D und 1E bei ihrem ersten gemeinsamen Besuch des Kunsthistorischen Museums in Wien. Mit einer entsprechenden Portion Mut und einer noch größeren Portion Neugierde ging es in die Themenführung.

Wirklich Angst hatte natürlich niemand. Stattdessen gab es zahlreiche Fragen an die KunstvermittlerInnen. Die SchülerInnen wollten möglichst alles über die Technik der Ölmalerei wissen und stellten ihrerseits spannende Vermutungen über Sinn und Bedeutung einzelner Bilddetails in den Gemälden der alten Meister an.

Zum Rätseln und Nachdenken lud vor allem ein riesiges Altarbild von Luca Giordano ein, das den Erzengel Michael dabei zeigt, wie er mit einem Schwert die abtrünnigen Engel stürzt. Lange saß eine der SchülerInnengruppen vor dem Bild – bis sie schließlich doch bereit war die Führung fortzusetzen…

khm 1 d e

   

Erweiterung des Wahlpflichtfach-Angebots

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. DruckenE-Mail

Geschrieben von: rh

Das Wienerwaldgymnasium hat 2017/18 das Angebot an Wahlpflichtgegenständen erweitert und verfeinert. Die Schülerinnen und Schüler der 5. Klassen wählen derzeit ihre Kurse aus der folgenden Reihe an ein- bis dreijährigen Modulen aus:

Ergänzende Wahlpflichtgegenstände

Zusätzliche lebende Fremdsprachen (Erreichung GERS-Niveau A2):

- Französisch (für RG)

- Italienisch

- Russisch 

- Spanisch (für Gymnasium oder RG mit Latein)

‚Critical Thinking’

Informatik

Literatur- und Kulturanalyse

Mediendesign

 

Vertiefende Wahlpflichtgegenstände

Biologie und Umweltkunde

Englisch vertiefend

Englisch: Cambridge Advanced Certificate

Englisch: Speaking Skills

Französisch: DELF B2

Geschichte und Politische Bildung

Physik

Psychologie und Philosophie

 

   

Funclubbing

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. DruckenE-Mail

Geschrieben von: Alexander Pohoralek

funclubbing 2018 web

   

18plus Projekt in den 7. und 8. Klassen

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. DruckenE-Mail

Geschrieben von: BildungsberaterInnen

18plus logoLiebe Schülerin! Lieber Schüler!
Liebe Eltern!

Das Wienerwaldgymnasium führt seit dem Schuljahr 2014/2015 das Projekt "18plus" des Bundesministeriums für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft durch. Wir möchten Sie mit diesem Schreiben über dieses interessante Zusatzangebot an unsere Schule informieren.

Im Alter von etwa 18 Jahren stehen junge Menschen vor der Entscheidung für ein Studium oder einen Beruf. Oft ist es gar nicht so leicht, das Passende zu finden. Das Programm 18plus hilft bei dieser Entscheidung. Es unterstützt und begleitet SchülerInnen bei der Vorbereitung auf die Berufs- und Studienwelt. Gemeinsam mit Fachleuten haben das Bundesministerium für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft sowie das Bundesministerium für Bildung und Frauen dieses Programm entwickelt.

Was kann 18plus? 18plus regt junge Menschen an, sich noch in der Schule mit ihrer Berufs- und Studienwahl zu beschäftigen. Speziell ausgebildete LehrerInnen helfen (am Wienerwaldgymnasium die Bildungsberaterinnen Prof. Zagler und Prof. Huber), persönliche Stärken zu entdecken und Interessen auf den Punkt zu bringen. Dabei lernen die SchülerInnen auch zahlreiche weiterführende Informations- und Beratungsangebote kennen.

Womit beschäftigen sich die SchülerInnen bei 18plus? Im Programm 18plus stellen sich die SchülerInnen vor allem folgende Fragen: » Weiß ich schon, was ich will? Wie sicher bin ich mir bei meiner Entscheidung? » Worin liegen meine Stärken? » Was ist mir wichtig? Was interessiert mich? » Was möchte ich in den kommenden Jahren im Leben erreichen? » Wo kann ich praktische Erfahrungen sammeln? » Wie sehen meine nächsten Schritte aus? » Wie finde ich die richtigen Informationen für meine Berufs- und Studienwahl? Eine besonders wichtige Frage lautet: Wer kann mich bei meiner Entscheidung für einen Beruf oder für ein Studium unterstützen? Da kommen auch Sie als WegbegleiterInnen ins Spiel! Wir laden auch Sie ein, die Berufs- oder Studienwahl mit Rat und Tat zu begleiten. Dazu finden Sie auf der Website www.18plus.at bestimmt wertvolle Anregungen.

Mag. Daniela Zagler, MMag. Daniela Huber
Schüler- und Bildungsberaterinnen am Wienerwaldgymnasium

   

The Visit

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. DruckenE-Mail

Geschrieben von: Julia Veits

Am 8.1.2018 besuchten die 6. Klassen des Wienerwaldgymnasiums gemeinsam mit ihren Englisch-ProfessorInnen eine Aufführung des Theaterstücks „The Visit“ von Philp Dart im Rahmen einer „Vienna’s English Theatre School Tour“. Bei diesem englischen Drama handelt es sich um eine Neuadaption des Klassikers „An Inspector Calls“ von J.B. Priestley. Die Inszenierung überzeugte durch ihre zeitgemäße und für Jugendliche ansprechende Gestaltung sowie durch ausgezeichnete schauspielerische Leistungen der DarstellerInnen.

englishtheatre1

Wie gut unseren SchülerInnen der Theaterbesuch gefallen hat, kann man ihren Reaktionen entnehmen:

“Absolutely amazing, I really enjoyed it. All the actors were great and the story was easy to follow.”

“Excellent actors, nice screenplay, good story. 10 out of 10!”

“I really liked the fact that it was modern, I liked the language and the story in general!”

“Quite suspenseful and it leaves you with a lot of questions.”

“The topic of the play was very well chosen. Bullying happens all the time and people need to be informed about the consequences this can have.”

englishtheatre2

   

Kommt uns in der Bibliothek besuchen!

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. DruckenE-Mail

Geschrieben von: Reinisch Sigrid

MO

DI

MI

DO

FR

 

07:50-8:05

 

HEIN

 

KAIB

 

8:05-8:55

1. Std.

8:55-9:00

 

 

 

 

 

Pause

9:00-9:50

 

2. Std.

9:50-10:00

 

 

 

 

 

Pause

10:00-10:50

 

3. Std.

10:50-11:00

 

 

 

 

 

Pause

11:00-11:50

 

4. Std.

11:50-12:00

 

LUAN

 

 

 

Pause

12:00-12:50

 

 

REIN

 

HEIN

5.Std

12:50-12:55

 

 

REIN

 

 

Pause

12:55-13:45

 

 

HEIN

 

 

6. Std.

13:45-13:50

 

 

 

 

 

Pause

13:50-14:40

 

REIN

 

 

 

7. Std.

 

 

 

 

   

Cambridge English: Advanced

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. DruckenE-Mail

Geschrieben von: S.G.

Dieser Kurs dient sprachinteressierten SchülerInnen der 7. und 8. Klasse zur Vorbereitung auf die
Prüfung zum „Cambridge English: Advanced Certificate“. In den Stunden arbeiten die SchülerInnen gemeinsam an den notwendigen Language Skills: Reading, Listening, Language in use, Writing und Speaking.

img 01

Besonders von Interesse ist diese Prüfung für jene Schülerinnen und Schüler, die in Betracht ziehen, nach der Matura im Ausland zu studieren, zu arbeiten oder ein Auslandspraktikum absolvieren möchten. Das „Certificate“ wird von mehr als 6000 Bildungseinrichtungen und Unternehmen weltweit als Nachweis für das Sprachniveau C1 akzeptiert.

img 02

 

   

DELF scolaire - ein international anerkanntes Sprachdiplom

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. DruckenE-Mail

Geschrieben von: Fachgruppe F

Das DELF scolaire- Zertifikat bietet interessierten Schülern und Schülerinnen der Oberstufe am
Wienerwaldgymnasium die Möglichkeit, mit Unterstützung der Französischlehrerinnen der Schule
einen international anerkannten Sprachnachweis auf Niveau A1 bis B2 in Französisch zu erreichen.

img 2754

Hierfür ist eine Einführung in die Testformate Lesen, Hören, Schreiben und Sprechen vorgesehen.
Zusätzlich wird von den Französischlehrerinnen Übungsmaterial zur Verfügung gestellt. Nach
Rücksprache wird gemeinsam das dem Können entsprechende Sprachniveau für die „DELF scolaire“-Prüfung festgelegt.

img 2761

   

Unverbindliche Übung Gerätturnen - Trailer 2018

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. DruckenE-Mail

Geschrieben von: Schmidt Michael

   

Ausbildungsbezogene Zusatzangebote am Wienerwaldgymnasium

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. DruckenE-Mail

Geschrieben von: Schulleitung

Neu eingeführt wurden für die OberstufeschülerInnen im Bereich der Zusatzangebote ausbildungsbezogene Kurse:

Das "Cambridge Advanced Certificate" und das Sprachzertifikat in Französisch "DELF" bieten den SchülerInnen die Möglichkeit international anerkannte Nachweise für ihr Fremdsprachenniveau zu erlangen. Der Kletter-ÜbungsleiterInnenkurs bietet den SchülerInnen nach absolvierter Prüfung die Berechtigung Kletterkurse an künstlichen Kletterwänden zu planen und durchzuführen.

Neben diesen Neuerungen werden auch wieder die beliebten Übungen Kunst und Kultur (Bildende Kunst, Theater, Literatur), Mediendesign, Geräteturnen, Tanz und einige weitere angeboten.

Ab dem Schuljahr 2018/19 werden speziell für die OberstufenschülerInnen die ausbildungsbezogenen Zusatzangebote erweitert: So wird der "Unternehmerführerschein" für die wirtschaftsinteressierten Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit bieten, sich in vier Modulen auf die Unternehmerprüfung vorbereiten zu können.

"Babyfit - die Berechtigung zum Babysitten" ist eine Ausbildung, in der SchülerInnen darauf vorbereitet werden, kompetent Kinder zu betreuen. Diese Ausbildung bietet auch den Zugang zu einer Plattform zur Kontaktaufnahme zwischen Familie und Babysitter.

 

Begabtenförderung und Zusatzangebote 
am Wienerwaldgymnasium:

  • Kletterübungsleiter
  • DELF (Französisch)
  • Cambridge Certificate – Advanced
  • Unternehmerführerschein
  • Känguru der Mathematik
  • Robotik
  • Kunst und Kultur
  • BABYFIT – Berechtigung zum Babysitten
  • Erste Hilfe Kurs

 

delfdalf cambridgeenglish

unternehmerfuehrerschein
babyfit
fll kaengurudermathematik

   

Sportklettern - Die Ausbildung zum Übungsleiter

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. DruckenE-Mail

Geschrieben von: Fiedler Bernhard

Seit diesem Schuljahr wird am Wienerwaldgymnasium im Zuge der unverbindlichen Übung die ÜbungsleiterInnen-Ausbildung „Sportklettern“ angeboten.

Die Ausbildung wurde in Kooperation mit den Naturfreunden Österreich ins Leben gerufen und ist die erste an einer AHS angebotene KletterlehrerInnen-Ausbildung Österreichs. Mit bestandener Ausbildung dürfen vereins- und schulbezogene Kletterkurse in der Halle geleitet werden.

Alle Inhalte des Übungsleiterlehrplans zur eigenständigen Planung und Durchführung von Kletterkursen an künstlichen Kletterwänden werden umfassend behandelt.

bernhardfiedlerfoto-6470
bernhardfiedlerfoto-6493
bernhardfiedlerfoto-7017
bernhardfiedlerfoto-6469
bernhardfiedlerfoto-7016
bernhardfiedlerfoto-6499
   

Informationen zum Kartenverkauf für den 4. Schulball

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. DruckenE-Mail

Geschrieben von: Schulballkomittee

Allgemeines:

Es gibt keine Kartenreservierungen.
Tischreservierungen nur im Zuge des Kartenkaufs. Bezahlung sofort.
Der Verkauf findet in zwei Phasen statt - siehe unten.
Ausschließlich sofortige Barzahlung.
Hotelzimmer muss direkt beim Kartenkauf verbindlich reserviert werden. Die Bezahlung des Zimmers erfolgt vor Ort im Hotel.

Preise:

Schüler/Student/Zivildiener/Bundesheer: 17€ pro Karte
Erwachsene: 20€ pro Karte
Preisnachlass für Eintänzer und Bandmitglieder: 50% auf die Eintrittskarte
Tischplatzreservierung: 3€ pro Platz
Hotelzimmer inkl. Frühstück und Wellness (Maturanten und ORG SchülerInnen): 40€ pro Person

Phase 1:

Nur am 18. und 19. Jänner 2018
Verkauf nur an Maturantinnen des Schuljahres 2017/18 und AbsolventInnen
Maximal 4 Karten pro MaturantIn
Absolventinnen melden sich bei PICH/DURS bzgl Menge und Abholungszeitpunkt

Phase 2:

Ab 22. Jänner 2018, 9:50 Uhr
Verkauf an alle OberstufenschülerInnen

Verkaufsorte:

Schulprovisorium: in der 7B (Lenni, Paul und Markus)
Hauptgebäude: in der 8B (Kerstin und Stefan)
LFS Norbertinum: in der 9O (Babsi, Carina)
Lehrer AHS: Lehrerzimmer HG (GRAF)

 

Das Schulballkomittee freut sich auf euer Kommen!

   

Eignungsfeststellung für die Oberstufe des künstlerisch-bildnerischen Zweigs

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. DruckenE-Mail

Geschrieben von: Prof. Wagner

Anmeldung: per mail an  Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.  bis 29.1.2018

Termin: Mittwoch, 31.1.2018, 14:00 - 18:00 Uhr, Raum BE1

Ablauf:

  • Mappenabgabe (Vorlage einer Mappe mit Arbeitsproben)
  • praktische Aufgabenstellung
  • persönliches Gespräch
  • Abgabe einer Kopie der Schulnachricht der 8. Schulstufe per E-Mail oder Post von 2.2.2018 - 11.2.2018
    (Zur Anmeldung ist das Original erforderlich)

 

Die Rückmeldung über die Eignung erfolgt per Aushang in der Woche nach den Semesterferien.

   

Weihnachtsgottesdienst

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. DruckenE-Mail

Geschrieben von: Prof. Zachenegger

dsc_0003
dsc_0004
dsc_0044
dsc_0998
dsc_0035
dsc_0026

Am Freitag vor Weihnachten stand der Schulgottesdienst ganz im Zeichen des Geheimnisses von Bethlehem, das sich vor 2000 Jahren ereignete.

In der Kirche des Norbertinums mussten die SchülerInnen aller Schulstufen des Wienerwaldgymnasiums auf dem Boden Platz nehmen, so übervoll war das Gotteshaus.

Die Schulband sorgte mit bekannten Weihnachtsliedern wie „Es wird scho glei dumpa“, „Stern über Behlehem“ oder „We Wish You A Merry Christmas“ unter der Leitung von Prof. Schweiger für die musikalische Umrahmung.

In der Predigt ging es darum, dass es etwas Erstaunliches ist, dass der ewige und allmächtige Gott Mensch wird, um mit den Menschen zu sein und schließlich sein Leben für sie hinzugeben.

Mit einem Krippenspiel mit großen Pappfiguren versuchten SchülerInnen ihre KollegInnen tiefer in die Weihnachtsgeschichte einzuführen.
Die SchülerInnen trugen Fürbitten für ihre Familien, die Schulgemeinschaft, die Armen, Kranken und ausgegrenzten Menschen vor und beteten für die Bewahrung der Schöpfung und ihre verstorbenen Angehörigen.

Das Vater unser, der Aaronsegen und das schwungvolle „Feliz Navidad“ bildeten den Abschluss des eine knappe Schulstunde dauernden Gottesdienstes.

Allen Mitwirkenden nochmals ein herzliches Dankeschön!
Prof. Zachenegger, Prof. Schweiger, Prof. Semmelmeyer

   

Badminton Schulcup Vorrunden Sieger

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. DruckenE-Mail

Geschrieben von: Prof. Malik

badminton00025
badminton00010
badminton00002
badminton00027
badminton00021
badminton00006
badminton00003
badminton00029
badminton00009
badminton00012
badminton00008
badminton00016
badminton00001
badminton00026
badminton00019
badminton00004
badminton00030
badminton00013
badminton00014
badminton00005
badminton00007
badminton00011
badminton00024
badminton00015
badminton00022
badminton00028
badminton00020
badminton00023
badminton00017
badminton00018

Die Unterstufenschüler des Wienerwaldgymnasiums konnten am Mittwoch, den 13.12.2017 in Unterwaltersdorf im Don Bosco Gymnasium glorreich das Finale in der Vorrunde gewinnen. Angeführt von den hervorragend spielenden Vereinsspielern Jonas und Benjamin Miltner, sowie Carmen Reznicek wurde gegen jede Schule gewonnen. Für den Erfolg kämpften noch die Schüler der 4B – Maxi Hanner, Sebi Schmidt, Leonie Markus, Hanna Ockermüller und Nicole Krikler. Mit großartigem Spiel wurde das Finale gegen das BRG Wr. Neustadt mit 5:0 Siegen gewonnen!

Dies qualifizierte das Wienerwaldgymnasium für das Landesfinale am 28.2.2018, welches wieder im Don Bosco Gymnasium in Unterwaltersdorf stattfindet.

 

Weiterlesen: Badminton Schulcup Vorrunden Sieger

   

Wintersportwoche 2.Klassen Saalbach Hinterglemm 2018

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. DruckenE-Mail

Geschrieben von: Friedrichkeit

Hier finden Sie die zweite Elterninfo bzgl. der WSW der 2.Klassen in Saalbach Hinterglemm:

- Rahmenbedingungen (An- und Abreise, Programm, Leihmaterial, BLSH, usw.)
- Zahlungshinweis: IBAN, Verwendungszweck und Frist
- Packvorschlag

Gesamte Elterninfo als PDF

Auf die gemeinsame Wintersportwoche freuen sich
Mag. Clarissa Friedrichkeit und ihr Team

 

   

4. Schulball des Wienerwaldgymnasiums

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. DruckenE-Mail

Geschrieben von: Schulballkomitee

schulball 201718

Weiterlesen: 4. Schulball des Wienerwaldgymnasiums

   

Qualifikation für das FLL Österreich-Finale in Bregenz!

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. DruckenE-Mail

Geschrieben von: Robotik Team

fll00009
fll00004
fll00007
fll00018
fll00003
fll00001
fll00015a
fll00016
fll00015
fll00010
fll00013
fll00013a
fll00011
fll00017
fll00012
fll00008
fll00002
fll00014

Wie auch letztes Schuljahr nahm das Wienerwaldgymnasium auch diesmal am jährlichen FIRST LEGO League Wettbewerb teil. Am 16. Dezember 2017 ging es mit zwei Teams, "The Nerd Herd" bestehend aus Katja (4B), Clemens (4B), Patrik (4B), Benjamin (3B), Michael (3A), Elena (2D), Hanna (2D) und Mathilde (2C) sowie "roboSAPiens" bestehend aus Kimi (2A), Jonas (2A), Nikolaos (2A), Leo (2A), Philip (2A) und Leon (2D), zur Regionalentscheidung nach Wien.

 

Weiterlesen: Qualifikation für das FLL Österreich-Finale in Bregenz!

   

Seite 1 von 55

 
 

facebook-logo b120

 

gym lang b120

 

 gesunde schule

 oekolog

 

 klimaaktiv_b120

  

jrk_niederoesterreich

 

moodle



elsaadvanced

kulturkontaktorat