Willkommen im Wienerwaldgymnasium Tullnerbach!

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

find_us_on_fb_b600
alle_14_15_600x400
logo_600x400
jahresausstellung201617
lehrerfoto_201617_web
Hauptgebaeude_600x400
 

 

Formulare und Informationen zur

Nachmittagsbetreuung im 2. Semester 2016/17

 

 

!!! Achtung - geänderte Anmeldeadresse für Mittagessen !!!

essen.norbertinum.at

Bitte bei fehlenden Emails auch den SPAM Ordner kontrollieren

   

Karikaturen – Kalter Krieg

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. DruckenE-Mail

Geschrieben von: Pevny Tanja

Wie versiert sind SIE in Geschichte? Wissen Sie, wann man von einem kalten und wann man von einem heißen Krieg spricht? Wissen Sie, welche Großmächte sich in diesem Konflikt gegenüberstanden? Wissen Sie, was man unter „Overkill“ versteht?

Die Schüler/innen der 4E und 4B erfuhren all dies und noch vieles mehr während des Geschichtsunterrichtes und sollten in einer Gruppenarbeit ihr historisches Wissen nutzen, um eigene Karikaturen zum Kalten Krieg zu zeichnen. Im Vordergrund stand demnach, eine politische Botschaft durch das Medium der Karikatur zu vermitteln. Die Schüler/innen konnten zwei Unterrichtsstunden für diese Arbeit nutzen. Die künstlerischen Werke zeigen, dass sie die Zusammenhänge dieses Kapitels der Menschheitsgeschichte durchschaut haben. Einige ausgewählte Arbeiten verdeutlichen dies.

IMG_20170619_194737
IMG_20170619_194844
IMG_20170619_194805
IMG_20170619_194939
IMG_20170619_195003
IMG_20170619_195048
   

Wir nehmen uns Goethe als Vorbild!

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. DruckenE-Mail

Geschrieben von: Pevny Tanja

Inspiriert von Goethes Ballade Der Erlkönig, schrieben die jungen Dichter und Dichterinnen der 3B eigene Strophen. Ihre Aufgabe bestand darin, weitere Quartette im Paarreim zu verfassen, welche inhaltlich zu der berühmten Ballade passen. Wie man an den Ergebnissen sehen kann, hat die Lyrik-Muse fleißig geküsst.

Autoren: David, Jakob, Maxi

Komm, kleiner Junge, jetzt geh mit mir.

Ich werde verschwinden, zusammen mit dir.

Mein Vater, mein Vater und spürst du ihn nicht?

Er zieht mich hinfort ins finstere Licht.

 

Weiterlesen: Wir nehmen uns Goethe als Vorbild!

   

Neue Materialien für die Bewegte Pause

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. DruckenE-Mail

Geschrieben von: Weissenböck Georg

Hoch von den Sesseln, hinaus aus den Klassen – Bewegung ist angesagt! Das Angebot der Bewegten Pause wird am Wienerwaldgymnasium von den Schülerinnen und Schülern der Unterstufe zwischen den Stunden gerne genutzt und sorgt für eine spielerische Aktivierung und eine Stärkung der physischen Fähigkeiten. Durch die Unterstützung im Rahmen des Programmes der Gesunden Schule konnten heuer neue Materialien angekauft werden, welche hoffentlich über Jahre zum Wohlbefinden an der Schule durch Abwechslung und Spaß beitragen werden. Der Ankauf wurde dankenswerterweise durch den Elternverein finanziell unterstützt. 

 

img-20170601-wa0002

   

Kängurutest 2017

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. DruckenE-Mail

Geschrieben von: Daniela Siller

Der Känguru-Wettbewerb fand heuer am 16.März 2017 statt, bei dem auch aus unserer Schule sehr viele Schüler der Unterstufe sowie einzelne Schüler der Oberstufe teilnahmen.

Schulintern haben Ingo Tino Nagler, Fiona Riess, Sophie Hummer sowie Fabian Plach in der Kategorie Benjamin (1.+2.Klasse) tolle Leistungen mit mehr als 100 Punkten erreicht. In der Kategorie Kadett (3.+4.Klasse) konnten es ihnen Felix Wildmann, Leonhard Zeck sowie Raphael Kamper gleich machen. Auch in der Oberstufe wurden gute Leistungen erzielt.

p1050355k

Eine absolute Spitzenplatzierung wurde dieses Jahr auch an unserer Schule erreicht:


Ingo Tino Nagler (2B) gewann die Niederösterreich- Wertung in der Kategorie Benjamin mit unglaublichen 120 Punkten und hatte somit die höchstmögliche Punktezahl erreicht. Außerdem wurde Tino zur österreichweiten Bundessiegerehrung in das Unterrichtsministerium eingeladen, da er auch österreichweit den 1. Platz belegt hat!


Wir gratulieren sehr herzlich und freuen uns über diesen großartigen Sieg!

Weiterlesen: Kängurutest 2017

   

Wintersportwoche Obertauern 2017

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. DruckenE-Mail

Geschrieben von: Christian Malik

Eine kleine visuelle Abkühlung für heiße Sommertage!

   

Sportfest der Oberstufenklassen

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. DruckenE-Mail

Geschrieben von: Schmidt Michael

dsc03715
dsc03736
dsc03749
dsc03763
dsc03767
dsc03734
dsc03747
dsc03744
dsc03756
dsc03730
dsc03765
dsc03773
dsc03753
dsc03760
dsc03771
dsc03716
dsc03758
dsc03729
dsc03718
dsc03735
dsc03737
dsc03746
dsc03769
dsc03728
dsc03755
dsc03772
dsc03725
dsc03726
dsc03733
dsc03752
dsc03748
dsc03717
dsc03719
dsc03750
dsc03754
dsc03764
dsc03770
dsc03759
dsc03751
dsc03738
dsc03713
dsc03731
dsc03761
dsc03723
dsc03743
dsc03721
dsc03742
dsc03714
dsc03724
dsc03741
dsc03768
dsc03745
dsc03727
dsc03766
dsc03762

 

   

Kennenlernfest der zukünftigen 1.Klassen

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. DruckenE-Mail

Geschrieben von: Daniela Siller

Am Freitag, den 23.Juni 2017 findet von 15:00-17:30 wieder unser Kennenlernfest für die zukünftigen ersten Klassen statt. Der Treffpunkt ist im Eingangsbereich des Hauptgebäudes, bei Schönwetter am Funcourt vor der Turnhalle. Wir freuen uns schon! Alle weiteren Infos finden Sie hier...

   

30. Wiener Frauenlauf und das Wienerwaldgymnasium war dabei

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. DruckenE-Mail

Geschrieben von: FRIE

frauenlauf_2017_foto_4
frauenlauf_2017_foto_1
frauenlauf_2
frauenlauf_3

Das diesjährige 30. Jubiläum des Wiener Frauenlaufs am 21. Mai 2017 wollten sich ein paar "Mädls & Lehrerinnen" vom Wienerwaldgymnasium natürlich nicht entgehen lassen und trotzten dem anfänglichen Regen. Top motiviert und ganz nach dem Motto "Durchlaufen ist alles" gingen wir unter 35.140 Starterinnen aus 90 Nationen an den Start und erzielten Ergebnisse die sich sehen lassen können.

Es war eine echt tolle Stimmung am Start, auf der Strecke und beim Zieleinlauf, was jeden von uns nochmal puschte, sodass jede Einzelne von uns ihre persönliche Bestleistung bringen konnte und wir schon vorfreudig auf das kommende Jahr blicken, in dem wir als "Fixstarterinnen" wieder an den Start gehen werden.

Vielen Dank für eure Teilnahme - Annabel, Cornelia, Katharina, Lydia, Anna, Pici, Annkathrin, Eva, Elena, Lena, Barbara - eure Clarissa Friedrichkeit.

 

   

Ostergottesdienst 2017

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. DruckenE-Mail

Geschrieben von: Schweiger Stefan

ostergottesdienst 2017 schueler und band homepage

Unter dem Motto „Seine Liebe ist stärker…“ feierte am 7.4.2017 der Großteil der Schüler unseres Gymnasiums gemeinsam mit Frau Direktor Bruckner und vielen Lehrern einen Gottesdienst zur Einstimmung auf das Osterfest.

Im großen Turnsaal war beim ersten Lied auch gleich Bewegung angesagt – unter fachkundiger Anleitung von Schülern der 6A konnten alle, die wollten, beim Lied „Mercy is falling“ eine einfache Choreographie mitmachen. Nach dem schwungvollen und fröhlichen Beginn gab es bei der Besinnung zum Motto des Wortgottesdienstes unmittelbar danach gleich einige Momente der Stille und Sammlung.

Im Schauen auf Jesus und seine Begegnung mit dem Zöllner Zachäus wurde klarer, dass uns Heutigen Zachäus durchaus nahesteht und wir mit ihm vielleicht sogar die Freude darüber teilen können, dass Jesus bei uns zu Gast sein will. Wahrscheinlich zum ersten Mal hatte es dann im Turnsaal so richtig geraucht, als zu den Fürbitten wohlriechende Weihrauchkörner verbrannt wurden. Im gemeinsamen Vater Unser fand die Feier dann ihren spirituellen Abschluss.

Herzlichen Dank an alle, die bei den vielfältigen Vorbereitungen und der Durchführung mitgeholfen haben, besonders aber bei der Musikband für den Zeitaufwand der Proben und ihr engagiertes Spielen zur größeren Ehre Gottes und Freude der Mitfeiernden.

   

Sprachreise Hastings - 6B und 7A

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. DruckenE-Mail

Geschrieben von: Lisa Wallner

 

   

U15-Schülerliga – Bezirksfinale

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. DruckenE-Mail

Geschrieben von: Christian Desbalmes

Am 03.05.2017 spielte die U15 Mannschaft des Wienerwaldgymnasiums beim Bezirksfinale in Purkersdorf bei der Sportanlage Speichberg gegen Mannschaften der NMS Korneuburg, der NMS Purkersdorf und des Sacre Couer Pressbaum.

Trotz einer starken spielerischen Leistung reichte es an diesem Tag leider nicht für den Aufstieg zum Landesfinale. Die Mannschaft konnte sich jedoch durch Kampfgeist und einen starken Zusammenhalt auszeichnen und hat bis zum Schluss alles für den Aufstieg getan. Am Ende des Tages konnten so zumindest gute Erfahrungen für spätere Matches gesammelt werden.

Danke für den gezeigten Ehrgeiz: Max, Jakob, Matthias, Dominik, Ralph, Daniel, Florian, Simon, Benjamin, Lino, Marlon und Paul!

 

   

Die 2B auf Besuch im Haus der Mathematik

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. DruckenE-Mail

Geschrieben von: Daniela Siller

img 01Am 25. April 2017 machte sich die 2B in der Früh auf den Weg ins Haus der Mathematik... Dort angekommen wurden sie mit mathematischen Zaubertricks begrüßt, konnten in die Geschichte der Mathematik hineinschnuppern (Wie funktionierten die ersten Taschenrechner? Was ist der Gerechtigkeitsbecher des Pythagoras und wie funktionert er?....) und selber mathematische Knobeleien ausprobieren. Ein Vormittag voller Mathematik, der allen Spaß gemacht hat!

 

Weiterlesen: Die 2B auf Besuch im Haus der Mathematik

   

6B/7A Sprachwoche in England

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. DruckenE-Mail

Geschrieben von: rh

img 20170403 161402

 

 

Die Klassen 6B und 7A verbrachten vor den Osterferien eine Woche in Hastings, England, und besuchten weitere Orte wie London, Brighton, Rye, die Klippen der Seven Sisters.

Fotos von der Sprachwoche der beiden Klassen finden Sie im Folgenden oder auf der Facebook-Seite des Wienerwaldgymnasiums.

 

Weiterlesen: 6B/7A Sprachwoche in England

   

Jahresausstellung und Frühlingsfest 2016/17

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. DruckenE-Mail

Geschrieben von: FOES

flyer jahressausstellung 2017 webseite

Die Schülerinnen und Schüler des künstlerisch-bildnerischen Schwerpunktes
laden herzlich zur diesjährigen Ausstellung am Wienerwaldgymnasium ein!

Weiterlesen: Jahresausstellung und Frühlingsfest 2016/17

   

Elternbrief Sprachreise 6A/7B

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. DruckenE-Mail

Geschrieben von: WALD/WALL

Liebe Eltern!

Hier finden Sie den Elternbrief für die Sprachreise der 6A/7B nach Ostern:
Elternbrief Sprachreise 6A/7B

Anita Waldner
Lisa Wallner

   

Video 3. Schulball des Wienerwaldgymnasiums

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. DruckenE-Mail

Geschrieben von: Picher Bernhard

Produktion: Manuel Plach
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.
Instagram: https://www.instagram.com/delytix_production/

Weiterlesen: Video 3. Schulball des Wienerwaldgymnasiums

   

VOR - Fahrplanänderungen ab 1. April 2017

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. DruckenE-Mail

Geschrieben von: Schmidt Michael

Mit Gültigkeit ab 1. April 2017 ändern sich die Fahrpläne sowie fallweise die Liniennummern und Busbetreiber im Gebiet Wienerwald.
Bitte beachten Sie die geänderten Aushänge an den Haltestellen oder informieren Sie sich über den Routenplaner unter www.vor.at

Abfahrt Tullnerbach Norbertinum

Haltestellenaushang - Linienfahrplan - persönlicher Fahrplan - Zur individuellen Gestaltung!

 

Mobil im Wienerwaldd - Folder

Ausschreibung Wienerwald Pressbaum Purkersdorf

Ausschreibung Westlicher Wienerwald

Sie können sich auch das VOR-App herunterladen. Hier können Sie Busverbindungen abfragen und Abfahrts- und Ankunftszeiten in Echtzeit verfolgen.

   

Kinobesuch 5O und 7O

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. DruckenE-Mail

Geschrieben von: Groiss Dietmar

Bei einem gemeinsamen Kinobesuch der 5. und 7. Klasse des ORG ging es im Zuge des Mathematikunterrichtes ins Cineplexx Auhof. Der Film „Hidden Figures“ beschreibt die Geschichte afroamerikanischer Ingenieurinnen und Mathematikerinnen der NASA in den 1960er-Jahren. Obwohl sie mit ihrer wissenschaftlichen Tätigkeit Entscheidendes zum Gelingen einiger Weltraummissionen beigetragen haben, wurde ihrer gewichtigen Rolle aufgrund ihres Geschlechts und ihrer Hautfarbe lange Zeit wenig Beachtung entgegengebracht. Dies will der Film nun nachholen.

Um 16.30 Uhr ging es in Begleitung von Prof. Groiss und Prof. Desbalmes mit der S-Bahn zum Auhof-Center, wo noch etwas Zeit für die eine oder andere Erfrischung war. Der Film, der zur Verwunderung vieler Schülerinnen auf Englisch gezeigt wurde, war sehr berührend und eröffnete einen spannenden Einblick in ein recht anwendungsorientiertes Feld der mathematischen Forschung. Nach Ende der Vorführung und dem obligatorischen Gruppenfoto (bei dem leider schon einige fehlten) sind wir wieder gemeinsam ins Norbertinum zurückgefahren. Obwohl die Nachtwanderung vom Bahnhof zum Internat einige Schülerinnen an ihre nervlichen Grenzen brachte, gelangten alle wieder heil zurück und konnten auf einen gelungenen Ausflug zurückblicken.

img-20170301-wa0007__2_
20170301_212358__2_
img-20170301-wa0007__2_
20170301_212358__2_
  

 

   

Rettet den Lyrik Schatz!

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. DruckenE-Mail

Geschrieben von: Scheinhart Michaela

img 4576SchauspielerInnen arbeiten an neuem Stück

Liebe Grüße aus der Bühnenspiel-Werkstatt! Wir sind schon fleißig am Proben an unserem neuen Stück "Rettet den Lyrik-Schatz!" im Bewegungsraum des Hauptgebäudes - deshalb sind wir ganz überrascht, dass draußen auch die Sonne scheint :) 

Ende Mai ist es soweit!

   

Seite 1 von 53

 
 

facebook-logo b120

 

gym lang b120

 

 gesunde schule

 oekolog

 

 klimaaktiv_b120

  

jrk_niederoesterreich

 

moodle



elsaadvanced

kulturkontaktorat