Sportunterricht als freiwilliger Ergänzungsunterricht am Nachmittag

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. DruckenE-Mail

Geschrieben von: MMag. Karina Bruckner

Sehr geehrte Erziehungsberechtigte!

Ab 15. Juni 2020 können wir entsprechend der 248. Verordnung zur Bewältigung der COVID-19 Folgen im Schulwesen den Sportunterricht als freiwilliger Ergänzungsunterricht am Nachmittag wieder anbieten.

Wir bitte Sie, uns bekannt zu geben, ob Ihr Kind am Sportunterricht teilnehmen wird. Entsprechend der Verordnung ist die Anmeldung verbindlich, sollten Sie also Ihr Kind zum Sportunterricht anmelden, ist die Teilnahme verpflichtend.

Vielen Dank und herzliche Grüße,
MMag. Karina Bruckner
Schulleiterin

 

Anmeldeformular Egänzungsunterricht Sport

   

Präsenzunterricht ab 3. Juni 2020 für Oberstufe / ORG

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. DruckenE-Mail

Geschrieben von: MMag. Karina Bruckner

Sehr geehrte Eltern!
Sehr geehrte Erziehungsberechtigte!

Bezugnehmend auf den Brief von Bundesminister Faßmann zum Etappenplan darf ich mich an Sie wenden. Wie Sie wissen, werden die Schulen nicht für alle Schülerinnen und Schüler gleichzeitig geöffnet. Bereits letzte Woche haben unsere Schülerinnen und Schüler der Abschlussklassen mit dem Ergänzungsunterricht vor Ort begonnen. Ab 18. Mai 2020 wir die Unterstufe wieder zu uns in die Schule kommen. Für die Oberstufe ist ab 3. Juni 2020 der Präsenzunterricht im "Schichtbetrieb" vorgesehen. Für diesen wurde jede Klasse in zwei Gruppen geteilt.

Im Elternbrief:

  • Gruppeneinteilung
  • Hygienevorschriften beim Schulbesuch
  • Rückmeldeblatt Etappenplan Phase 3

Vielen Dank und herzliche Grüße,
MMag. Karina Bruckner
Schulleiterin

 

Elternbrief Oberstufe v2020-05-13

Elternbrief ORG v2020-05-13

Hygienehandbuch zu COVID-19

Checkliste Schulbeginn 3. Juni 2020

   

Erhebungsformular Betreuung KW20 und schulautonome Tage

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. DruckenE-Mail

Geschrieben von: MMag. Karina Bruckner

Sehr geehrte Eltern!
Sehr geehrte Erziehungsberechtigte!

Wir bitten wieder um möglichst genaue Bekanntgabe der Tage und Zeiten, an denen Sie in KW20 Betreuung für Ihr Kind benötigen.

Weiters gibt es nun eine Lösung bezüglich der beiden schulautonomen Tage am 22. Mai und 12. Juni – der Schulbesuch an diesen Tagen ist freiwillig, es wird Betreuung und unterstützte Lernzeit durch die LehrerInnen angeboten. Wir bitten Sie daher auch, uns zwecks Planung bekanntzugeben, ob Ihr Kind an diesen Tagen in die Schule kommen wird.

Ab 18. Mai bieten wir für die SchülerInnen der Unterstufe, welche dieses Semester zur Nachmittagsbetreuung angemeldet sind, diese auch regulär an. Bitte bedenken Sie, dass kein Nachmittagsunterricht stattfindet. Geben Sie uns bitte bei Bedarf bekannt, an welchen Tagen im Mai Sie Nachmittagsbetreuung wünschen! Die Erhebung für Juni erfolgt separat.

Um eine Planung der Betreuung Ihres Kindes zu ermöglichen, muss das ausgefüllte Formular spätestens bis Freitag, 8. Mai 2020, um 10:00 Uhr vollständig ausgefüllt gescannt oder abfotografiert per Email an  Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.  gesendet werden.

Vielen Dank und herzliche Grüße,
MMag. Karina Bruckner
Schulleitung

 

Erhebungsformulare

 

   

Präsenzunterricht für die Unterstufe ab 18. Mai 2020

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. DruckenE-Mail

Geschrieben von: MMag. Karina Bruckner

Sehr geehrte Eltern!
Sehr geehrte Erziehungsberechtigte!

Bezugnehmend auf den Brief von Bundesminister Faßmann zum Etappenplan darf ich mich an Sie wenden. Wie Sie wissen, werden die Schulen nicht für alle Schülerinnen und Schüler gleichzeitig geöffnet. Heute beginnen unsere Schülerinnen und Schüler der Abschlussklassen mit dem Ergänzungsunterricht vor Ort. Für die Unterstufe ist ab 18. Mai 2020 der Präsenzunterricht im „Schichtbetrieb“ vorgesehen. Für diesen wurde jede Klasse in zwei Gruppen geteilt. Der Etappenplan sieht im positiven Fall vor, dass ab 3. Juni 2020 auch die Oberstufe, ebenso in Gruppen geteilt, in der Schule unterrichtet wird.

Im Elternbrief:

  • Gruppeneinteilung
  • Hygienevorschriften beim Schulbesuch
  • Rückmeldeblatt Etappenplan Phase 2

Vielen Dank und herzliche Grüße,
MMag. Karina Bruckner
Schulleiterin

 

Elternbrief v2020-05-04

Hygienehandbuch zu COVID-19

   

Brief an MaturantInnen

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. DruckenE-Mail

Geschrieben von: MMag. Karina Bruckner

Liebe Schülerinnen und Schüler!
Liebe Kandidatinnen und Kandidaten der Reifeprüfung zum Haupttermin 2020!

Auch wenn es nur ein kleiner Schritt in Richtung Normalität ist, freuen wir uns sehr, euch ab Montag wiederzusehen! Im Anhang findet ihr den aktuellen Brief an euch sowie das geltende Hygienehandbuch.

Herzliche Grüße,
Karina Bruckner
Schulleiterin

 

Brief an die MaturantInnen v2020-04-30

Hygienehandbuch zu COVID-19

   

Elternbrief von BMBWF Stand 27. April 2020

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. DruckenE-Mail

Geschrieben von: MMag. Karina Bruckner

Sehr geehrte Eltern,
sehr geehrte Erziehungsberechtigte!

Anbei finden Sie die aktuelle Elterninformation des Bundesministers.

Mit freundlichen Grüßen,
MMag. Karina Bruckner

 

Elternbrief v2020-04-27

   

Fahrplan Reifeprüfung Haupttermin 2020 inkl. Anmeldungen

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. DruckenE-Mail

Geschrieben von: MMag. Karina Bruckner

Liebe Schülerinnen, liebe Schüler!
Liebe Kandidatinnen und Kandidaten der Reifeprüfung zum Haupttermin 2020!

Wie ihr bereits den Medien entnommen habt, findet die diesjährige Matura in veränderter Form statt. Die folgenden Informationen gründen auf der 167. Verordnung des Bundesministers für Bildung, Wissenschaft und Forschung über Vorbereitung und Durchführung abschließender Prüfungen für das Schuljahr 2019/20 vom 21. April 2020 und der folgenden Informationen durch das Bildungsministerium.

Solltet ihr Fragen haben, bitte ich euch, dass ihr euch an die Klassenvorständinnen und Klassenvorstände und natürlich auch an mich wendet. Wir werden diesbezüglich auch eine Informationsvideokonferenz am Montag, 27. April 2020, anbieten. Die genaue Uhrzeit entnehmt ihr bitte der Einladung über das bekannte Kalendersystem. Diese wird in Kürze versandt.

Ich hoffe, dass ihr die Zeit im Fernunterricht gut für die Vorbereitungen nutzt und darf vorausschicken, dass ihr in diesen schwierigen und herausfordernden Zeiten darauf bauen könnt, dass wir euch gut auf die bevorstehenden abschließenden Prüfungen vorbereiten.

Alle an uns übermittelten Vorgaben findet ihr in den Informationen im Anhang. In diesem Dokument findet ihr ebenso alle Formulare für Anmeldungen und Anträge sowie einen Terminplan.

Achtung: Der erste Abgabetermin ist bereits der 27. April 2020!

Mit freundlichen Grüßen,
MMag. Karina Bruckner
Schulleiterin

 

Information und Anmeldung Reifeprüfung v2020-04-25

   

Fernunterricht/Distance Learning nach den Osterferien sowie Bedarfserhebung Betreuung / Technik

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. DruckenE-Mail

Geschrieben von: MMag. Karina Bruckner

Sehr geehrte Eltern,
sehr geehrte Erziehungsberechtigte!
Liebe Schülerinnen und Schüler!

Wie sie wahrscheinlich in den Medien verfolgt haben, hat Bundesminister Faßmann in der Pressekonferenz am 31.3.2020 eine Fortführung des Fernunterrichts für die Zeit nach den Osterferien vorerst bis Ende April angekündigt.

In diesem Zusammenhang hat er die Möglichkeit, nach den Osterferien an neuem Unterrichtsstoff mit den Schülerinnen und Schülern weiterzuarbeiten, in die Schulautonomie gelegt. Ob Vertiefung von Bekanntem oder neuer Stoff bearbeitet wird, soll am Schulstandort entschieden werden. Für viele Lehrende und v.a. für die Schülerinnen und Schüler ist diese Neuerung erleichternd, da ein allzu lange andauerndes Üben und Wiederholen die Motivation dämpfen kann. Minister Faßmann betonte, dass er den Lehrerinnen und Lehrern vertraue und sie am besten wissen, was in welcher Klasse möglich ist. Wesentlich ist, dass es in der aktuellen Situation zu keinen Überforderungen kommt und wir die einzelne Schülerin/den einzelnen Schüler im Blick behalten, sodass alle dem digitalen Unterricht gut folgen können.

Deshalb wird es gerade nach den Osterferien wichtig sein, dass die Schülerinnen und Schüler mit den Lehrenden in regelmäßigem Kontakt sind. Von Seiten der Lehrenden und der Schule wird dieser kontinuierliche Austausch und die Rückmeldung zu den Arbeitsaufträgen weiterhin abgestimmt und strukturiert ablaufen. Damit Ihr Kind ggf. durch Sie unterstützt werden kann und Sie auch informiert sind, darf ich Ihnen im beiliegenden Elternbrief einen kurzen Überblick über die folgenden Bereiche geben:

  1. Kommunikation, Lernplattformen und Überblick
  2. Technische Infrastruktur
  3. Schulische Betreuung nach den Osterferien
  4. Psycho-soziale Unterstützung
  5. Leistungsfeststellung und Vorgangsweise für die Abschlussklassen

Mit besten Grüßen
MMag. Karina Bruckner
Schulleiterin

  

Elternbrief 

Erhebungsformular Betreuung KW16 und Technik 

   

Ergänzung zum Elternbrief Betreuung Osterferien vom 23. März 2020

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. DruckenE-Mail

Geschrieben von: MMag. Karina Bruckner

Sehr geehrte Eltern,
sehr geehrte Erziehungsberechtigte!

Im Elternbrief vom 23. März 2020 habe ich Sie über die Betreuung in den Osterferien informiert und Sie darum gebeten, im Bedarfsfall das „Erhebungsformular Betreuung Osterferien“ an uns zu übermitteln.

Die Betreuung in den Osterferien ist für jene Schülerinnen und Schüler der Unterstufe vorgesehen, deren Eltern aus dringenden und unaufschiebbaren Gründen diese nicht übernehmen können, da sie für die Aufrechterhaltung der Infrastruktur Wesentliches leisten.

Damit in diesem Zusammenhang auch der Betreuungsbedarf für 14. April 2020, den Dienstag nach den Osterferien, erhoben werden kann, bitten wir Sie, das aktualisierte Erhebungsformular zu verwenden.

Sollte Ihrerseits Betreuungsbedarf in den Osterferien bestehen, bitte ich Sie, das beigefügte Formular bis spätestens Mittwoch, den 1. April 2020, um 09:00 Uhr ausgefüllt und unterschrieben an Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. zu senden. Das Übermitteln eines „leeren“ Formulars, wenn kein Betreuungsbedarf besteht, ist nicht notwendig.

Mit besten Grüßen,
MMag. Karina Bruckner
Schulleiterin

 

Elternbrief

Erhebungsformular (inkl. 14. April 2020)

   

Elternbrief und Erhebungsformular für die Osterferien (Stand 23.3.2020)

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. DruckenE-Mail

Geschrieben von: MMag. Karina Bruckner

Sehr geehrte Eltern!
Sehr geehrte Erziehungsberechtigte!

Anbei finden Sie die aktuelle Eltern- und Schülerinnen- und Schülerinformation. (23.3.2020)

In dieser finden Sie Informationen zum Fernunterricht, zur Unterstützung durch die Schulpsychologie und zur Betreuung in den Osterferien sowie zum aktuellen Stand zu Schularbeiten, Tests und zur Reifeprüfung.

Anbei finden sie das Erhebungsformular für die Betreuung in den Osterferien, das im Bedarfsfall bis spätestens 1.4.2020 (9:00 Uhr) an Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. zu übermitteln ist.

Vielen Dank für die Zusammenarbeit!

Mit freundlichen Grüßen,
MMag. Karina Bruckner
Schulleiterin

 

Elternbrief

   

Seite 1 von 13