Schülerbeihilfe - mehrtägige Schulveranstaltung

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. DruckenE-Mail

Schülerbeihilfe für mehrtägige Schulveranstaltungen:

Wintersportwoche, Sommersportwoche, Projektwoche, Sprachwoche, ...

Online Ratgeber


Staatsbürgerschaft: Österreichische/r Staatsbürger/in
Art der Beihilfe: Unterstützung zur Teilnahme an Schulveranstaltungen, die mindestens 5 Tage andauern - anspruchsberechtigte Schulen siehe
Schultyp: AHS - allgemein bildende höhere Schule oder Bundesschule
Schulform: Unterstufe (1. - 4. Klasse)

Zusammenfassende Information

  • Allgemeine Hinweise:


    Einen Antrag auf Schul- und/oder Heimbeihilfe lassen Sie von der Schule ergänzen und bestätigen. Bringen Sie ihn mit den erforderlichen Unterlagen (insbesondere Einkommensnachweise) vor dem 31. Dezember des laufenden Schuljahres bei der - von der Schule angekreuzten - zuständigen Beihilfenbehörde ein. Bei semesterweiser Beantragung ist der Antrag für das Wintersemester vor dem 31. Dezember und für das Sommersemester vor dem 30. April des laufenden Schuljahres bei der zuständigen Behörde einzubringen. Verspätet eingelangte Anträge auf Schülerbeihilfe werden behandelt aber nur mehr aliquot ausbezahlt.

    Einen Antrag auf finanzielle Unterstützungen für die Teilnahme an Schulveranstaltungen - (anspruchsberechtigte Schulen)  - müssen Sie bis spätestens 30. April des laufenden Schuljahres bei der Beihilfenbehörde einbringen, sonst erlischt der Anspruch zur Gänze.


    Grundsätzlich erfüllen Sie aufgrund Ihrer Angaben die Voraussetzungen zur Antragstellung.

  • Dieses Infoblatt ist unverbindlich und kann über den etwaigen Ausgang des Verfahrens keine Aussage treffen.