Wieder großartiger Erfolg für Max Tentschert!

Geschrieben von: Krön Bernhard

Drucken

Bei der Junioren EM im Orientierungsreiten in Eersel/NL schaffte Maximilian Tentschert aus der 7O des ORG für Pferdewirtschaft als Siebenter in der Gesamtwertung wieder eine Top-Ten-Platzierung  (wie auch schon im Vorjahr bei der WM in Scandiano/ITA). Er ist damit bester Österreicher! Nachdem er in Scandiano mit der sehr routinierten Pamira gestartet war, ging er diesmal mit seinem jungen und noch unerfahrenen „Ritmus 2“ in den Bewerb. Unter diesen Vorzeichen muss die Platzierung in Eersel als ganz besonders große Leistung eingestuft werden, was uns sehr freut.


Als es die Orientierungsstrecke zu bewältigen galt, war das Wetter wie schon die ganze Woche über sehr unbeständig – Regen, Schüttregen und Sonnenschein wechselten einander mehrmals am Tag ab. Über 30km waren mit Karte und Kompass zu reiten. Am darauffolgenden Tag mussten Gangprüfung und Hindernisparcours gemeistert werden. Nähere Infos zum Orientierungsreiten gibt es unter www.orientierungsreiten.com