Bildnerische Erziehung

Bildnerische Erziehung - allgemeine Informationen

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. DruckenE-Mail

 
   

Besuch der Rachel Whiteread Ausstellung im 21er Haus durch die 3C und die 3D

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. DruckenE-Mail

Geschrieben von: mf

IMG 2308

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Am Freitag den 22.6. besuchten die künstlerischen Klassen 3C und 3D das 21er Haus in Wien.

Weiterlesen: Besuch der Rachel Whiteread Ausstellung im 21er Haus durch die 3C und die 3D

   

Schloss und Sammlung Belvedere

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. DruckenE-Mail

Geschrieben von: Reiter Georg

Dass Studium und Genuss Hand in Hand gehen können, bewies der Besuch der 7A (BE-Gruppe) im Wiener Schloss Belvedere. Das barocke Ensemble zählt zum UNESCO-Weltkulturerbe und bot durch den prachtvollen Anblick seiner beiden Schlossgebäude, durch die sommerlichen Düfte im Schlossgarten und durch das den Ohren schmeichelnde Plätschern der Brunnen ein Fest für alle Sinne.

Beim Betrachten der Kunstsammlung im Oberen Belvedere lernten die Schüler/innen nicht nur Gemälde und Skulpturen aus dem Barock, dem 19. Jahrhundert und aus der Zeit des Jugendstils im Original kennen, darüber hinaus konnten sie auch den opulenten Marmorsaal in Augenschein nehmen, der unter dem Architekten Johann Lucas von Hildebrandt im frühen 18. Jahrhundert für den Prinzen Eugen von Savoyen erbaut wurde und der über 200 Jahre später, am 15. Mai 1955, Schauplatz der Unterzeichnung des Österreichischen Staatsvertrags wurde.

02_belvedere
06a_belvedere
04_belvedere_b
01_belvedere
03_belvedere
07_belvedere_c
   

Exkursion der Schwerpunktklassen 1D und 1E ins Kunsthistorische Museum Wien

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. DruckenE-Mail

Geschrieben von: Reiter Georg

Keine Angst vor »Nachtgestalten« – so lautete die Devise für die Schülerinnen und Schüler der BE-Schwerpunktklassen 1D und 1E bei ihrem ersten gemeinsamen Besuch des Kunsthistorischen Museums in Wien. Mit einer entsprechenden Portion Mut und einer noch größeren Portion Neugierde ging es in die Themenführung.

Wirklich Angst hatte natürlich niemand. Stattdessen gab es zahlreiche Fragen an die KunstvermittlerInnen. Die SchülerInnen wollten möglichst alles über die Technik der Ölmalerei wissen und stellten ihrerseits spannende Vermutungen über Sinn und Bedeutung einzelner Bilddetails in den Gemälden der alten Meister an.

Zum Rätseln und Nachdenken lud vor allem ein riesiges Altarbild von Luca Giordano ein, das den Erzengel Michael dabei zeigt, wie er mit einem Schwert die abtrünnigen Engel stürzt. Lange saß eine der SchülerInnengruppen vor dem Bild – bis sie schließlich doch bereit war die Führung fortzusetzen…

khm 1 d e

   

Projektwoche Florenz 2017

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. DruckenE-Mail

Geschrieben von: rh

img_5235
img_5234
img_20170619_085710
img_5058
img_20170621_114817
img_20170620_093932
img_20170623_120532
img_20170622_112350
img_4957
img_4885
img_20170619_102136
20170619_093347
img_20170623_092003
img_20170623_115132
img_20170620_165053
img_20170621_171149
img_5189
img_5197
img_20170619_102147
img_20170620_145338
img_5325
img_20170619_102459
img_5227
img_20170619_094347
img_5334
img_4912
img_20170619_101753
img_4868
img_20170621_175011
img_20170622_095559
img_20170623_151807
img_20170623_162509
img_20170620_162909
fullsizerender
img_20170619_101927
img_5228
img_20170619_085843
img_4938
img_5352
img_5029
img_5142
20170619_082043
img_5262
img_20170621_172113
20170622_100735
img_5292
img-20170623-wa0002
img_20170621_115325
img_20170619_172108
20170622_184513
img_4891
img_20170621_172747
img_5210
img_20170622_101146
img_20170621_110039
img_5067
img_20170622_094032
img_20170620_162816
img_5168
img_4927
img_20170621_111636
img_5265
img_20170622_172843
20170620_134909
img_5343

Die Schülerinnen und Schüler der diesjährigen Klassen 6A und 6B verbrachten im Juni 2017 eine gemeinsame kunst- und kulturorientierte Projektwoche in der italienischen Toskana.

Vom Hotel im Zentrum von Florenz konnten die verschiedenen Sehenswürdigkeiten vor Ort – wie die Gemäldesammlung der Uffizien, der Palazzo Vecchio mit den Fresken Vasaris, die Ausstellungen im Palazzo Pitti, die Skulpturensammlung des Palazzo del Bargello, das Baptisterium und die gegenüberliegende Cattedrale di Santa Maria del Fiore mit der Kuppel von Brunelleschi, die Chiesa Santa Maria Novella von Alberti – rasch erreicht und erkundet werden. Zwei Tagesausflüge führten die Klassen zudem nach Siena und Pisa, wo der Dom und der Palazzo Pubblico (Siena) sowie der Schiefe Turm des Pisaner Doms besucht werden konnten.

Weiterlesen: Projektwoche Florenz 2017

   

VIVA ARTE VIVA – Biennale von Venedig 2017

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. DruckenE-Mail

Geschrieben von: Sulzbacher Markus

02

Die Schülerinnen und Schüler der 5. und 6. Schwerpunktklassen reisten von 3.10. bis 6.10. in die Kunstmetropole Venedig, um verschiedenste Ausstellungen zu zeitgenössischer Kunst zu besuchen. Am Programm standen die 57. Internationale Biennale mit Besichtigungen der nationalen Länderpavilions am Ausstellungsgelände der Giardini, die Hauptausstellung, die im Padiglione Central beheimatet ist, sowie das Arsenale, ein ehemaliges Werftgelände, auf dem die zweite Großausstellung stattfindet..

Weiterlesen: VIVA ARTE VIVA – Biennale von Venedig 2017

   

Kreatives Tullnerbach

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. DruckenE-Mail

Geschrieben von: Fachgruppe BE

ktb web600

Auch dieses Jahr beteiligen sich wieder Schülerinnen und Schüler des Wienerwaldgymnasiums mit einer Gruppenausstellung und einem Filmscreening an der Kulturveranstaltung "Kreatives Tullnerbach".

Freitag, 6. Oktober 2017 von 16:00 - 21:00 Uhr
Vernissage der Ausstellung mit zeichnerischen und malerischen Arbeiten der Schülerinnen und Schüler

Samstag, 7. Oktober 2017 von 19:00 - 21:00 Uhr
Filmscreening mit ausgewählten Kurzfilmen der Schülerinnen und Schüler der Kunstschwerpunktklassen

Gemeindezentrum Tullnerbach
Hauptstraße 47
3013 Tullnerbach

   

Die Formel des Versuchs

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. DruckenE-Mail

Geschrieben von: maria fößl

bild 5

 bild 1

 

 

Weiterlesen: Die Formel des Versuchs

   

Wir gratulieren Hannah Trojer!

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. DruckenE-Mail

Geschrieben von: rh

Hannah Trojer, Schülerin der Kunstschwerpunktkasse 5Bb, hat mit ihrem Vorschlag beim Weihnachtskartenwettbewerb des Landesschulrates für Niederösterreich im Bereich AHS den 2. Platz gewonnen. Hannah führte ihren prämierten Vorschlag in Aquarelltechnik aus. Ihr technisch und künstlerisch überzeugendes Werk wurde am 5. Dezember 2016 im Leopoldsaal des Landhauses St. Pölten vom amtsführenden Präsidenten Mag. Johann Heuras, BE-Fachinspektor DDr. MMag. Leopold Kogler, der Landesrätin Mag. Barbara Schwarz und der Landesschulinspektorin Mag. Hermine Rögner ausgezeichnet.

Der Preisverleihung wohnten auch MMag. Paul Wagner, Koordinator des Kunstschwerpunkts am Wienerwaldgymnasium und Schulleiterin MMag. Karina Bruckner bei.
 
Das Wienerwaldgymnasium gratuliert herzlich!
 
1698

 

   

Seite 1 von 7