Deutsch

Deutsch - allgemeine Informationen

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. DruckenE-Mail

Im Zentrum des Deutschunterrichts stehen die Fertigkeiten Sprechen, Hören, Lesen und Schreiben, sowie die Erlangung eines kompetenten Umgangs mit der deutschen Sprache (Rechtschreibung, Grammatik, ...).

Weiterlesen: Deutsch - allgemeine Informationen

   

Wir nehmen uns Goethe als Vorbild!

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. DruckenE-Mail

Geschrieben von: Pevny Tanja

Inspiriert von Goethes Ballade Der Erlkönig, schrieben die jungen Dichter und Dichterinnen der 3B eigene Strophen. Ihre Aufgabe bestand darin, weitere Quartette im Paarreim zu verfassen, welche inhaltlich zu der berühmten Ballade passen. Wie man an den Ergebnissen sehen kann, hat die Lyrik-Muse fleißig geküsst.

Autoren: David, Jakob, Maxi

Komm, kleiner Junge, jetzt geh mit mir.

Ich werde verschwinden, zusammen mit dir.

Mein Vater, mein Vater und spürst du ihn nicht?

Er zieht mich hinfort ins finstere Licht.

 

Weiterlesen: Wir nehmen uns Goethe als Vorbild!

   

Otto Marks, 5A, mit Erfolg bei Literaturwettbewerb

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. DruckenE-Mail

Geschrieben von: rh

Das Wienerwaldgymnasium gratuliert Otto Marks, 5A, dessen Beitrag beim niederösterreichischen Kurzgeschichten-Literaturwettbewerb im Rahmen der Art Experience 2016 unter über 400 Einsendungen ins Finale kam. Dort wurde seiner Kurzgeschichte "Eine Unterhaltung mit dem Universum" von der sechsköpfigen Jury der 3. Platz zuerkannt.

http://www.art-experience.at/baden/bewerbe/noe-kinder-jugend-kurzgeschichtenbewerb/

   

4C - Mannequin Challenge

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. DruckenE-Mail

Geschrieben von: Schmidt Michael

 

   

Der 1B-Song

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. DruckenE-Mail

Geschrieben von: Mittermair Heidrun

Mit goßem Einsatz und unglaublich viel Spaß haben die Kinder und Eltern der 1B zusammen mit ihrem Klassenvorstand und Manuel Plach an einem sonnigen Samstag im März ein Video gedreht. Mit Drohne (Danke an Herrn Urbanek!) und Kamera (Hervorragend auch beim Schnitt Manuel Plach!) wurden die lustigsten Momente eingefangen. Sogar Herr Direktor Rösel lacht in die Kamera - und unser schönes Schulareal zeigt sein Potential! Viel Spaß beim Anschauen! 

   

Theaterbesuch Tschick

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. DruckenE-Mail

Geschrieben von: Pevny Tanja

IMG 20160212 191512IMG 20160212 205608

 

Freitagabend, am 12.02.2016, waren einige motivierte Schülerinnen der 4A und 4C samt dazugehörige Deutschlehrerinnen im Theater im Zentrum in Wien, um sich die Inszenierung von Wolfgang Herrndorfs Jugendroman Tschick anzusehen, der letzten Klassenlektüre. Das Stück stellte die beiden jungen Protagonisten ins Zentrum und thematisierte auf witzige Art und Weise die Probleme, welche die Pubertät so mit sich bringt. Trotz winziger Bühne und spärlichen Requisiten schafften die Hauptdarsteller es, das Publikum mit Humor, Charme und Sprachwitz mitzureißen und zu begeistern. Allgemeines Fazit: Absolut sehenswert!

 

   

Mozart-Lesung für erste Klassen

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. DruckenE-Mail

Geschrieben von: Wolfgang Kreutzer

Die Sprecherin und Rezitatorin Bettina Rossbacher war am 28. Februar an unserer Schule zu Gast: im Rahmen einer kurzweiligen Lesung erzählte sie aus dem ereignisreichen Leben des jungen Wolfgang Amadeus Mozart. Gespannt lauschten nicht nur die Schülerinnen und Schüler aller ersten Klassen, sondern auch unser Schulbuchhändler Dieter Halama, der diesen Lesevormittag initiiert und ermöglicht hatte. Vielen Dank dafür an Herrn Halama und an Frau Rossbacher. Wir hoffen, Sie wieder bei uns begrüßen zu dürfen.  

k640 dscf7980

 

 

   

Mozart-Lesung für erste Klassen

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. DruckenE-Mail

Geschrieben von: KREU

Die Sprecherin und Rezitatorin Bettina Rossbacher war am 28. Februar an unserer Schule zu Gast: im Rahmen einer kurzweiligen Lesung erzählte sie aus dem ereignisreichen Leben des jungen Wolfgang Amadeus Mozart. Gespannt lauschten nicht nur die Schülerinnen und Schüler aller ersten Klassen, sondern auch unser Schulbuchhändler Dieter Halama, der diesen Lesevormittag initiiert und ermöglicht hatte. Vielen Dank dafür an Herrn Halama und an Frau Rossbacher. Wir hoffen, Sie wieder bei uns begrüßen zu dürfen.  

k640 dscf7980

 

 

   

Lautgedichte

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. DruckenE-Mail

Geschrieben von: Reinisch

Was Ernstl Jandl kann, können Johnna, Jakob und Andreas auch. Hört selbst.

Tanze

Soso

Der Zug

   

Seite 1 von 7