IT Einsatz in der Oberstufe - Elternabend - Februar 2015

Geschrieben von: Direktion / Kustodiat INF

Drucken

titelbild

 

Die Direktion hat im Februar alle Eltern der 5A, 5B und 6O zu einem Elternabend aufgrund des erstmalig im Schuljahr 2017/18 verpflichtenden IT Einsatzes bei der Mathematik-Matura eingeladen.

Präsentationfolien zu "IT Einsatz in der Oberstufe"

 

Fragen und Antworten

Lernstick

Kann der Inhalt des Lernsticks gelöscht werden?
Ja.

Sind die Lernsticks einem Schüler oder einer Schülerin zugeordnet?
Ja.

Was ist, wenn der Lernstick verloren geht?
Ein Ersatz USB Stick muss von der Schülerin/dem Schüler besorgt werden.

Entspricht der Inhalt des Lernsticks dem Download von http://www.imedias.ch?
Zu 99,9%. Einige Einstellungen sind schulspezifisch angepasst.

Wie laufen Leistungsfeststellungen mit dem Lernstick ab?
Die Schule verfügt über einen Satz Lernsticks mit gesicherter Prüfungsumgebung, bei der der Zugriff auf Ethernet, WLAN, Bluetooth und lokale Speichermedien (interne Festplatte, andere USB-Sticks) per Voreinstellung unterbunden ist.

Welche Benutzeroberfläche wird bei Prüfungen in der Schule verwendet?
Die erste Möglichkeit: KDE. Auf den Lernticks gibt es mehrere Oberflächen zur Wahl.

Kann bei Verwendung des Lernsticks auf den andere Speichermedien zugegriffen werden?
Ja, normal über eine ähnliche Oberfläche wie dem Explorer unter Windows.

Ab wann werden die Lernsticks bei Schularbeiten eingesetzt?
Erst ab 2-stündigen Schularbeiten in Mathematik (2 Halbjahr im Schuljahr 2015/16).

Laptops

Müssen neue Laptops für den Schüler/die Schülerin gekauft werden?
Nein. Besser alte und vorhandene Geräte einsetzen. Die Kompatibilität wird im Laufe des aktuellen Schuljahres gemeinsam mit den SchülerInnen getestet. Neue Geräte bereiten teilw. beim Booten Probleme.

Werden Laptops zentral bestellt?
Nein; Händler geben keinen zusätzlichen Preisnachlass zu den von der Arbeitsgemeinschaft AHS-NOE Informatik empfohlenen Geräten.

Können auch Tablets verwendet werden?
Android Tablets und iPads sind mit dem Lernstick nicht kompatibel. Microsoft Tablets sind teilweise kompatibel, der Lernstick muss aber selbst angepasst werden.