Spanisch

Bienvenidos a España

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. DruckenE-Mail

Geschrieben von: SUMA

Die SpanischschülerInnen der Klassen 6A und 6B waren gemeinsam mit Prof. Kapeller und Prof. Schuhmacher von 2. - 8. 5. auf Sprach- und Kulturwoche in Granada. 

Weiterlesen: Bienvenidos a España

   

Sprachreise Spanien - Granada Mai 2015

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. DruckenE-Mail

Geschrieben von: SUMA

Hier finden Sie nochmals unseren abschließenden Elternbrief zum Nachlesen.

Weiterlesen: Sprachreise Spanien - Granada Mai 2015

   

Spanisch in der 5AB

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. DruckenE-Mail

Geschrieben von: Fachgruppe Spanisch

Nach vier Monaten Spanischunterricht können wir schon im Restaurant bestellen, Guacamole kochen, und sogar unser eigenes Lied dichten :-)

bild0002
bild0024
bild0029
bild0010
bild0020
bild0011
bild0027
bild0016
bild0017
bild0018
bild0001
   

Spanisch Kochen

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. DruckenE-Mail

Geschrieben von: Fachgruppe Spanisch

“¡Que aproveche! - Guten Appetit” hieß es heute für die 6L, die ihre Kochkünste unter Beweis stellten und leckere Gerichte wie Paella, Chili con carne, Tortillas, Crema catalana und Bananenpudding zauberten.

bild0118
bild0089
bild0076
bild0071
bild0075
bild0111
bild0100
bild0095
bild0127
bild0117
bild0119
bild0101
bild0079
bild0116
bild0092
bild0088
bild0072
bild0104
bild0110
bild0098
bild0125
bild0115
bild0070
bild0069

Weiterlesen: Spanisch Kochen

   

Cuentos españoles - April 2014

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. DruckenE-Mail

Geschrieben von: Julia Kapeller

cuento2Um die Zeiten der Vergangenheit zu üben, verfassten und illustrierten Schüler des WPF Spanisch eigene Märchen. 

Weiterlesen: Cuentos españoles - April 2014

   

Comida mexicana - Februar 2014

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. DruckenE-Mail

Geschrieben von: Fachgruppe Spanisch

Tacos, enchiladas, gringas y guacamole – der 6L kam das nicht spanisch vor, als sie gemeinsam mit Frau Prof. Schuhmacher, Frau Prof. Stehle und Frau Prof. Kapeller einem mexikanischen Restaurant in Wien einen Besuch abstatteten. Zum Abschluss des Themenblocks “Essen” im Wahlpflichfach Spanisch konnten die SchülerInnen ihre Sprachkenntnisse auf die Probe stellen und einmal typisch mexikanisches Essen ausprobieren.

20140225_191936
20140225_182306
20140225_184201
20140225_194427_1_
20140225_190204
20140225_190051
20140225_194433
20140225_190113

Weiterlesen: Comida mexicana - Februar 2014

   

Spanisch - Was spricht dafür, Spanisch zu lernen:

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. DruckenE-Mail

Was spricht dafür, Spanisch zu lernen:

  • Spanisch ist Muttersprache für ca. 388 Millionen Menschen in 21 Ländern. Spanisch ist somit nach Mandarin-Chinesisch und Englisch die am drittmeisten gesprochene Sprache auf der Welt
  • Spanisch öffnet die Tür zu einem bunten und vielfältigen Kultur- und Sprachraum.
  • Die hispanische Kultur hat einen weltweiten Einfluss auf Architektur, Kunst und Literatur. Wer kennt nicht Cervantes "Don Quijote de la Mancha", das am zweitmeisten übersetzte Buch nach der Bibel, welches 2005 seinen weltweit umjubelten 400. Geburtstag feierte. Wer weiß nicht, dass das teuerste Gemälde der Welt ein "Picasso" ist?
  • Zunehmende Internationalisierung des Wirtschaftsraumes. Spanisch ist in der internationalen Kommunikation die am zweitmeisten gesprochene Sprache und ist offizielle Amtssprache der EU sowie der UN und seinen Organisationen.
  • Handelsbeziehungen zwischen Österreich, Spanien und Lateinamerika.
  • Gute Spanischkenntnisse erhöhen die Chancen auf dem Arbeitsmarkt deutlich.
  • Wenn man Spanisch kann, erleichtert es einem auch das Lernen anderer romanischer Sprachen, wie zum Beispiel Italienisch oder Französisch
  • Es ist die Sprache von Shakira, Antonio Banderas, Goya, Gaudí, Picasso, ...
   

Spanisch - allgemeine Informationen

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. DruckenE-Mail

Im Wienerwaldgymnasium können die SchülerInnen Spanisch ab der 5. Klasse im Realgymnasium als Pflichtfach erlernen.

Weiterlesen: Spanisch - allgemeine Informationen