1. Tag des Schulsports 2017

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. DruckenE-Mail

Am Freitag, den 22. September 2017, durfte die 4B des Wienerwaldgymnasiums, neben ca. 82 weiteren Klassen und 62 Schulen aus Wien und Umgebung am 1. Tag des Schulsports teilnehmen.

Die Anfahrt mit Prof. Dietrich und Prof. Malik erfolgte mit der U-Bahn bis zum imposanten Wiener Ernst-Happel-Stadion, wo im Umkreis vier verschiedene Anlagen benutzt werden konnten. Mit einer lustigen Liliputfahrt erreichten wir die modernen Sportanlagen.

Die Sportdachverbände ASKÖ, ASVÖ und Sportunion, sowie der Wiener Leichtathletikverband stellten ihre Sportanlagen und Trainer mit verschiedenen Mitmachstationen zur Verfügung. Die Schüler konnten nach Lust und Laune die unterschiedlichsten Sportarten und Bewegungsformen ausprobieren.

Es wurden zum Beispiel Judo, Klettern, Fußball, Schach und sogar Bubblesoccer, oder Cheerleading und Turnen mit Airtracks angeboten.

"Unser absolutes Highlight war das Beachvolleyballspiel mit den Vizeweltmeistern. Wir bekamen die tolle Gelegenheit mit dem erfolgreichen Beachvolleyball-Profiteam Clemens Doppler und Alex Horst zu spielen, von denen wir hilfreiche Tipps und persönliche Ratschläge, aber auch Autogramme erhielten."

Katja und Patrik gaben dem ORF sogar ein Interview (siehe ab Minute 10:00: ORF TVthek)

Dieser Tag hat alle begeistert und großen Spaß gemacht. Selbst bei Sportmuffeln wurde Lust auf Bewegung geweckt und möglicherweise haben sogar manche den richtigen Sport für sich entdeckt.

Geschrieben von Leonie Markus 4B