Kennenlerntage der 1A

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. DruckenE-Mail

 

Am ersten Tag wurde gemeinsam mit Erlebnispädagogen der ÖBF im Wald das „Wir"-Gefühl der SchülerInnen der Klasse gestärkt und auch das Kennenlernen untereinander gefördert. Dabei stellte sich heraus, dass es gar nicht so einfach ist, Aufgaben im Team zu lösen ohne aufzugeben oder sich zu streiten. Doch schlussendlich konnten alle Aufgaben gut gemeistert werden. Die gemeinsam gebaute Riesenmurmelbahn zeugte auf jeden Fall von Teamgeist.

Am zweiten Tag ging es ins Don Boso Haus nach Wien, wo der Schwerpunkt abermals auf dem Klassengemeinschaftsgefühl lag. Wieder mussten Aufgaben im Team gelöst werden, was schon deutlich besser gelang als am ersten Tag.

Mit diesen positiven Erfahrungen steht den nächsten gemeinsamen Jahren nichts mehr im Weg!