Exkursion von Mathe-Space in mathematische Welten

Geschrieben von: Elisabeth Hagel-Benke

Drucken

Exkursion von Mathe-Space in mathematische Welten am 26.Mai 2010                  Tullnerbach, 11.Mai 2010

Liebe Eltern!

Unser Kurs Mathe-Space -  Begabtenförderung in Mathematik neigt sich dem Ende zu. Wir haben fleißig miteinander gearbeitet, zum Beispiel  ISBN-Codes entschlüsselt, eigene Geheimschriften ausgedacht, Känguru Aufgaben gelöst und im letzten Monat das Programmieren mit der Programmiersprache XLogo ausprobiert. Zum Abschluss planen wir für unsere SchülerInnen am Mi, 26.Mai 2010 eine Exkursion in das math.space im Wiener Musuemsquartier zum Thema: „Mathematik zum Be-greifen", das vom bekannten TU-Professor Rudolf Taschner und dessen Frau geleitet wird. Da wir leider erst für 12.45h einen Termin bekommen haben, kommen wir leider erst etwas später, nämlich um 15.27 zurück.

Der Tagesablauf schaut folgendermaßen aus:

            8.20 - 9.50:  Unterricht nach Stundenplan

            11.20: Zug von Tullnerbach-Preßbaum nach Wien-Westbahnhof

            11.44 bis 14.58: Aufenthalt in Wien mit Besuch des math.space

            14.58 - 15.27: Zug von Wien-Westbahnhof bis Tullnerbach-Pressbaum

            15.27 Entlassung am Bahnhof Tullnerbach-Preßbaum bzw. Begleitung der SchülerInnen zur NABE

Kosten: Der Eintritt ins math.space ist für Schülergruppen frei; die SchülerInnen brauchen lediglich etwas Taschengeld für einen Besuch bei Mc Donalds und 4 Streifenfahrscheine. (Wenn ihr Kind einen Fahrausweis mit Zone 240 oder 240B besitzt, ist die Fahrt bis Wien inkludiert; dann benötigt ihr Kind nur 2 Streifen für die Kernzone 100.)

Bitte mitnehmen:

Auf eine interessante Exkursion mit vielen erhellenden Momenten freuen sich Elisabeth Hagel-Benke und Sandra Kogler!

.........................................................................................................................................................

Exkursion von Mathe-Space in mathematische Welten am 26.Mai 2010     abzugeben bis 19.Mai 2010

Mein Kind.............................................................., Klasse:..........................

darf an der Exkursion zum math.space im Wiener Musuemsquartier teilnehmen.

Danach soll mein Kind

Ich trage die Verantwortung für das vorschriftsgemäße Lösen eines Fahrscheines.