Weihnachtsgottesdienst

Geschrieben von: Prof. Zachenegger

Drucken

dsc_0035
dsc_0004
dsc_0003
dsc_0998
dsc_0026
dsc_0044

Am Freitag vor Weihnachten stand der Schulgottesdienst ganz im Zeichen des Geheimnisses von Bethlehem, das sich vor 2000 Jahren ereignete.

In der Kirche des Norbertinums mussten die SchülerInnen aller Schulstufen des Wienerwaldgymnasiums auf dem Boden Platz nehmen, so übervoll war das Gotteshaus.

Die Schulband sorgte mit bekannten Weihnachtsliedern wie „Es wird scho glei dumpa“, „Stern über Behlehem“ oder „We Wish You A Merry Christmas“ unter der Leitung von Prof. Schweiger für die musikalische Umrahmung.

In der Predigt ging es darum, dass es etwas Erstaunliches ist, dass der ewige und allmächtige Gott Mensch wird, um mit den Menschen zu sein und schließlich sein Leben für sie hinzugeben.

Mit einem Krippenspiel mit großen Pappfiguren versuchten SchülerInnen ihre KollegInnen tiefer in die Weihnachtsgeschichte einzuführen.
Die SchülerInnen trugen Fürbitten für ihre Familien, die Schulgemeinschaft, die Armen, Kranken und ausgegrenzten Menschen vor und beteten für die Bewahrung der Schöpfung und ihre verstorbenen Angehörigen.

Das Vater unser, der Aaronsegen und das schwungvolle „Feliz Navidad“ bildeten den Abschluss des eine knappe Schulstunde dauernden Gottesdienstes.

Allen Mitwirkenden nochmals ein herzliches Dankeschön!
Prof. Zachenegger, Prof. Schweiger, Prof. Semmelmeyer