Die Klassen 1M und 1N stellen uns die Achatschnecken vor

Geschrieben von: Rosana Martínez-Isla

Drucken

 

 caracol-02

 

Die Achatschnecken sind nach einer monatelaaaaangen "Tournée" im Kindergarten Purkersdorf wieder bei uns. Diesmal neben den Eltern auch viiiiiiiele Kinder. Also, wenn jemand von jemanden weiß, die/der Achatschnecken dringend benötigt, na dann ... braucht ihr nur:

 

 

 

1. Die Erlaubnis von zu Hause

2. Ein Terrarium

3. Die richtige Pflege.

 

 

Die Klassen 1M und 1N haben schon einen Steckbrief für euch vorbereitet:

ACHATSCHNECKEN (Afrikanische Riesenschnecke)

- Lateinischer Name: Achatina fulica

- Größe: bis 30 cm (Sie zählen zu den größten Landschnecken der Welt !!)

- Woher?: aus Afrika

- Vermehrung: Schnecken sind ZWITTER, das heißt sie besitzen sowohl männliche als auch weibliche Geschlechtsorgane. Also mit zwei Schnecken ... habt ihr in ein paar Monate jede Menge Nachwuchs!

- Ernährung: Allesfresser (Obst, Gemüse, aber auch Fleisch )

- Sie brauchen Kalk für das Gehäuse (Sepiaschalen)

 

Vergesst ihr nicht: Sie sind Lebewesen. Also: GUT PFLEGEN !!

Danke Schüler der Klassen 1M und 1N für eure Auskünfte!