Die 5O zu Besuch bei Frau Bundesministerin Patek (BMNT)

Geschrieben von: Lucas Semmelmeyer

Drucken

Dass in den Projekttagen sehr wohl pädagogisch Wertvolles passiert und noch genügend Energie für inhaltliche Auseinandersetzung vorhanden ist, bewies die 5. Klasse des ORG für Pferdewirtschaft am letzten Donnerstag des Schuljahres: Bei einem Termin im Gesundheitsministerium (BMASGK) erfuhren sie von OR Mag. Viktor Szontagh Grundsätzliches zur österreichischen und europäischen Veterinärverwaltung und viel Konkretes über meldepflichtige Seuchen, Transportauflagen und andere für die Pferdehaltung wichtige Bestimmungen. Fragestellungen hierzu wurden und werden in den Unterrichtsfächern Biologie und Pferdehaltung entwickelt.

Anschließend wurde die 5O im Bundesministerium für Nachhaltigkeit und Tourismus (BMNT) von Frau Bundesministerin DIin Maria Patek, MBA empfangen, die sich sehr für Ausbildung und Zukunftspläne der Schülerinnen interessierte. Im Religionsunterricht wurde vorbereitend zu Schöpfungsbewahrung, Wachstumskritik und Nachhaltigkeit gearbeitet. Viele der Schülerinnen sind in der Fridays for Future – Bewegung engagiert. Durch Brötchen und Saft gestärkt, kam es zu einem sehr offenen Austausch mit Kabinettschef Mag. Gernot Maier und Sektionschef DI Johannes Fankhauser. Beide nahmen sich über 90 Minuten Zeit für ein lebhaftes, qualitätsvolles und ins Detail gehendes Gespräch, was die Schülerinnen als ehrliches Zeichen der Wertschätzung für sich und ihre Anliegen aufnahmen.

Mag. Bernd Schopf (BIUK), Klassenvorstand
Mag. Lucas Semmelmeyer (RK), Organisation

dsc_0043exc1_1
dsc_0042exc1_1
dsc_0041_1