Faust-Workshops und Vorstellungsbesuch der 8A, 8B und 9O

Geschrieben von: rh

Drucken

img_20200127_101757
img_20200127_122936
img_20200127_123803
img_20200127_121400
img_20200127_111725
img_20200127_110223
img_20200127_112056
img_20200127_123540
img_20200127_203945

Am 27.1.2020 fanden im Rahmen der Burgtheater-Kooperation des Wienerwaldgymnasiums vormittags zwei Workshops für die drei Abschlussklassen statt. In den zwei Gruppen wurden, geleitet von Mitarbeiterinnen des Burgtheater-Studios, verschiedene Szenen und Situationen, die mit der Faust-Inszenierung am Burgtheater eng zusammenhingen, schauspielerisch erprobt. Vor allem die Szenen der Gretchentragödie wurden mit Originaltext sowie eigener Bearbeitung in Kleingruppen erarbeitet und gespielt, was sehr gut auf den Vorstellungsbesuch am Abend desselben Tages vorbereitete.

Die düstere und imposante Faust-Inszenierung von Martin Kusej mit Bibiana Beglau als Mephisto und Werner Wölbern als Faust, mit ihrem beeindruckenden Bühnenbild und Licht sowie zahlreichen Effekten, bot viel Diskussionsstoff, war also ideal für eine eingehende Nachbesprechung in den Deutsch-Stunden, und wird den SchülerInnen sicher langfristig in Erinnerung bleiben. Sehr gutes Feedback erhielt zudem die Kombination von vorbereitendem Workshop und Vorstellungsbesuch.