Ein voller Erfolg: Unser neuer Sprachenzweig mit Englisch als Arbeitssprache

Geschrieben von: Mag. Julia Veits

Drucken

2021-10-13_09-23-07
2021-10-20_06-04-24
2021-10-18_06-20-15
2021-10-18_06-27-11
2021-10-19_11-14-27
2021-10-18_06-40-49
2021-10-18_07-39-54
2021-10-19_11-19-05
2021-10-13_11-35-20
2021-10-19_11-10-56
2021-10-13_11-28-59
2021-10-13_11-36-43
2021-10-13_09-22-48
2021-10-19_11-13-47
2021-10-13_11-37-12
2021-10-13_11-35-29

Im Schuljahr 2021/22 startete erstmals eine Klasse an unserer Schule mit dem Schwerpunkt Englisch als Arbeitssprache.

Die SchülerInnen der 1C waren gleich zu Beginn sehr motiviert, Inhalte in unterschiedlichen Fächern teilweise auf Englisch zu erarbeiten. Unterstützt von einer Fremdsprachenassistentin wird in Geographie und Wirtschaftskunde, Biologie, Bildnerische Erziehung sowie Technischem und Textilem Werken die englische Sprache phasenweise im Unterricht eingesetzt. Natürlich wird die Klasse zusätzlich auch im Fach Englisch intensiv gefördert und regelmäßig von unserer amerikanischen Fremdsprachenassistentin unterstützt.

Schon jetzt, nach wenigen Wochen, fällt es unseren SchülerInnen merklich leichter, sich auf Englisch auszudrücken und sie beginnen sogar, sich auch in den Pausen sowie im Unterricht auf Englisch miteinander zu unterhalten. Spielerisch lernen sie so, die englische Sprache in ihren Alltag zu integrieren und ihre aktive wie auch passive Sprachkompetenz wird bestmöglich gefördert.

Das LehrerInnen-Team der 1C kann es kaum erwarten, den weiteren Werdegang der Klasse mitzuerleben und zu unterstützen.

Man kann es nicht besser ausdrücken als mit den Worten der SchülerInnen: "English is super-cool!"